Vorstand des Fördervereins

Fürstin Wrede Katharina Fürstin von Wrede
Vorsitzende seit Gründung des Vereins 1997
Jörg Archinger Jörg Archinger
Stellvertretender Vorsitzender
Walter Reichart Walter Reichart
Schatzmeister seit 2012
Ralf Loos Ralf Loos
Schriftführer seit 2012

Folgende Projekte für das Kulturzentrum Ostpreußen Ellingen wurden
bisher vom Förderverein finanziert:


  • Ankauf des Gemäldes „Flüchtlinge“ von Richard Birnstengel

  • Ankauf und Aufstellung einer historischen „Grabstele“ aus Ostpreußen

  • Ankauf einer gerahmten historischen Landkarte aus dem Jahre 1763

  • Katalog zur „Erich Behrendt“ – Ausstellung


  • Von der Nürnberger Versicherungsgruppe wurde dem Kulturzentrum Ostpreußen Ellingen das Modell „Trakehner Schloss“ gestiftet. Um dieses Modell zu schützen, hat der Förderverein eine Acrylhaube finanziert. Das Modell wird von den Besuchern sehr gut angenommen.

    Bezuschusst hat der Förderverein folgende Projekte:

  • Die Ausstellung „Ostpreußen – Als die Bomben fielen…“

  • Die 1. „Ellinger Trakehner Tage“ im Jahre 2006


  • Außerdem erhielt das Diakoniezentrum Gumbinnen (Ostpreußen) eine Spende durch den Förderverein. Das Diakoniezentrum ist angliedert an die Salzburger Kirche. Diese Sozialstation in Ostpreußen versorgt Kinder von Bedürftigen, so wie Behinderte mit Essen und Kleidung. Die Spende wurde anläßlich einer vom Förderverein organisierten Fahrt direkt vor Ort übergeben.

    © 2017
    Werbegrafik Schulz